Aktuelle Informationen

Liebe Sportskameraden, 
 
lange haben wir nun nichts mehr von uns hören lassen. 
Die Situation hat sich leider nicht so entwickelt, wie wir es erwartet hatten. 
Trotzdem hoffen wir nun, langsam Licht am Ende des Tunnels zu sehen. 
 
Seit dem 11.06.2021 ist es nun möglich, Kontaktsport unter freiem Himmel ohne negativen Coronaschnelltest durchzuführen. 
Dies war für uns immer die Grundvoraussetzung, um über einen geregelten Trainings- / Spielbetrieb nachzudenken. 
Als Land NRW liegen wir nun seit mehr als 7 Tagen bei einer Inzidenz unter 35 und die ersten Sportler von uns haben sicherlich schon wieder vor den Ball treten können. 
Auch wenn wir am liebsten direkt wieder in voller Montur auf dem Platz stehen würden und uns auf selbigen messen würden, so steht dem leider noch ein weiter Weg bevor. 
Die Pandemie ist noch nicht beendet und sicherlich sind auch nicht alle von uns durchgeimpft. 
 
Wir haben uns trotzdem überlegt, wie wir euch die Möglichkeit der sportlichen Betätigung ermöglichen können und einen 3-Stufen Plan bis hin zur Wideraufnahme des Spielbetriebs entwickelt. 
 
Sollte die Inzidenz stabil, bis zum 27.06.2021, unter dem Wert 35 bleiben, so werden wir am 01.07.2021 das Büro wieder öffnen und erstmalig Schlüssel für den 05.07.2021 herausgeben. 
 
Folgende Stufen haben wir uns überlegt: 
 
Stufe 1: (ab dem 05.07.2021)
Es ist möglich den Sportplatz für den Trainingsbetrieb zu buchen. 
Bei diesen Trainings dürfen nur mannschaftsinterne Spiele durchgeführt werden! 
 
Stufe 2: (ab dem 26.07.2021)
Es ist möglich Testspiele auf dem Kleinfeld durchzuführen. (Maximal 16 Spieler gleichzeitig auf dem Halbfeld) 
Bei diesen müssen jedoch schon vorab beide Mannschaften und die jeweils verantwortlichen Personen benannt werden, sofern es sich nicht um den Mannschaftsverantwortlichen handelt. 
Ferner ist es nur möglich diese Spiele mit einem Schiedsrichter zu buchen. 
 
Stufe 3: (ab dem 23.08.2021)
Es ist möglich Testspiele auf dem Großfeld durchzuführen. 
Bei diesen müssen jedoch schon vorab beide Mannschaften und die jeweils verantwortlichen Personen benannt werden, sofern es sich nicht um den Mannschaftsverantwortlichen handelt. 
Ferner ist es nur möglich diese Spiele mit einem Schiedsrichter zu buchen. 
 
Sollte dies funktionieren, so planen wir ab dem 13.09.2021 die noch nicht beendete Saison zu Ende zu spielen. 
Dies ist jedoch nur möglich, wenn die nachfolgenden Regeln eingehalten werden und es keine Beschwerden oder Verfehlungen der Mannschaften gibt. 
 
Folgende Regeln gelten für den ersten Testbetrieb: 
  • Schlüssel ausschließlich für die Nutzung der sanitären Anlagen.
  • Benutzung der Duschen und Umkleidekabinen ist nicht gestattet.
  • Absolutes Alkoholverbot auf dem Sportplatz und dem Umfeld!
  • Grundsätzlich gilt das Einhalten des Mindestabstands (1,5 Meter) in allen Bereichen außerhalb des Spielfelds.
  • In Trainings- und Spielpausen ist der Mindestabstand auch auf dem Spielfeld einzuhalten.
  • Körperliche Begrüßungsrituale (z.B. Händedruck/Umarmungen) sind zu unterlassen.
  • Beachten der Hust- und Nies-Etikette (Armbeuge oder Einmal-Taschentuch).
  • Empfehlung zum Waschen der Hände mit Wasser und Seife (min. 30 Sekunden) und / oder Desinfizieren der Hände.
  • Unterlassen von Spucken und von Naseputzen auf dem Spielfeld.
  • Eine Teilnahme am Trainings- und Spielbetrieb ist für alle Beteiligten nur möglich bei symptomfreiem Gesundheitszustand.
  • Personen mit verdächtigen Symptomen müssen die Sportstätte umgehend verlassen bzw. diese gar nicht betreten.
Solche Symptome sind: 
  • Husten, Fieber (ab 38 Grad Celsius), Atemnot, sämtliche Erkältungssymptome
  • Die gleiche Empfehlung gilt, wenn Symptome bei anderen Personen im eigenen Haushalt vorliegen.
  • Bei positivem Test auf das Coronavirus gelten die behördlichen Festlegungen zur Quarantäne. Die betreffende Person wird mindestens 14 Tage aus dem Trainings- und Spielbetrieb genommen. Gleiches gilt bei positiven Testergebnissen im Haushalt der betreffenden Person.
  • Sportler kommen möglichst passend zum Training / Spiel (max. 15. Min. früher beim Training, max. 45 Minuten früher beim Spiel)
  • Sportler und Zuschauer verlassen umgehend nach Beendigung des Trainings- / Spielbetriebs die Sportstätte.
  • Anwesenheitslisten zur Nachverfolgung von Infektionsketten sind durch den Mannschaftsverantwortlichen zu führen. (Stufe 1)
Folgende Personendaten sind von jedem am Sportplatz Anwesenden zu erheben: 
  • Familienname, Vorname, vollständige Adresse und eine Telefonnummer.
  • Anwesenheitslisten zur Nachverfolgung von Infektionsketten sind durch den Mannschaftsverantwortlichen zu führen und mit dem Spielbericht einzuwerfen.
Folgende Personendaten sind von jedem am Sportplatz Anwesenden zu erheben: 
  • Familienname, Vorname, vollständige Adresse und eine Telefonnummer.
Da die Adressen der Spieler bei uns hinterlegt sind, müssen die Spieler, welche auf dem Spielbericht stehen, nicht zusätzlich auf der Anwesenheitsliste notiert werden. (Stufe 2 & 3) 
  • Mitführen aller Beteiligten eines amtlichen Lichtbildausweises oder den Spielerpässen
  • Im Falle eines positiven Tests eines Spielers innerhalb von 7 Tagen nach dem Training / Spiel ist der FSS umgehend zu informieren.
Wir appellieren hier auch an den gesunden Verstand der einzelnen Mannschaften, behalten uns jedoch vor, die oben aufgeführten Regeln zu kontrollieren. 
Werden diese nicht eingehalten, so behalten wir uns vor, die Mannschaften temporär von der Teilnahme des Testbetriebs auszuschließen! 
Sollte die Inzidenz wieder steigen, und der Trainingsbetrieb wieder nur mit einem negativen Coronaschnelltest durchgeführt werden, so wird der Testbetrieb umgehend eingestellt. 
 
Wir melden uns am 27.06.2021 wieder bei euch, ob es dann am 05.07.2021 wieder für die ersten Mannschaften auf den Platz gehen kann. 
 
Eine mögliche Buchung kann ab dem 28.06.2021 per Email an den Freizeitsport erfolgen. 
Um allen Mannschaften gerecht zu werden, erlauben wir erstmalig nur maximal 2 Buchungen je Testphase. 
Solltet ihr uns in der ersten Testphase jedoch mit Buchungen überlaufen behalten wir uns vor, Sportplätze nur halb zu vergeben und eine Maximalauslastung von 20 Personen je Halbfeld auszurufen. 
Zwischen den beiden Halbfeldern muss dann eine Sicherheitszone von 5 Metern eingerichtet werden. 
 
In der Testphase 2 & 3 gilt eine Buchung auch für die andere am Testspiel beteiligte Mannschaft! 
 
Diese Regeln spiegeln den aktuellen Stand wieder, sollten wir uns im Stande sehen weitere Lockerungen durchzuführen, wie zum Beispiel die Öffnung der Kabinen oder die Zurücknahme des Alkoholverbots werden wir euch umgehend kontaktieren. 
 
Auch ein vollständiges Hygienekonzept werden wir zum Start der Testphase auf die Homepage laden und diesem stimmt ihr mit der Buchung der Plätze uneingeschränkt zu. 
 
Mit freundlichen Grüßen 
 
Benjamin Gburek 
2. Vorsitzender

Hier finden Sie uns

Freizeitsport Solingen 82 e. V.
Klemens-Horn-Str. 38
42655 Solingen

Geschäftszeiten

Temporär ausgesetzt bis einschließlich 01.07.2021

Mittwochs
18:30 - 19:15 Uhr

Kontakt

Per Email unter:

info@fss-sg.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freizeitsport Solingen 82 e. V.